Automatischer 3D-Brustultraschall (ABUS)

Sehr geehrte Damen und Herren

Wir freuen uns, Ihnen mit ABUS (automatischer 3D-Brustultraschall) eine neue sonographische Untersuchungsmöglichkeit für die
weibliche Brust vorzustellen.
Untersuchungen mit dem neuen ABUS-Gerät bieten eine automatische volumetrische Ultraschallabtastung inklusive Bildoptimierung
für eine akkurate und jederzeit reproduzierbare Aufnahme, die effektiv vom Arzt oder der Ärztin befundet werden kann. Damit fallen
die aktuellen Probleme des Ultraschalles (Reproduzierbarkeit der Befunde, Probleme bei Verlaufsuntersuchung, Verpassen von Läsionen,
fehlende Möglichkeit der Reevaluation von Läsionen) weg.
Wir sind überzeugt, dass Ihnen diese neue Untersuchungsmöglichkeit bei der Abklärung der weiblichen Brust hilft und beantworten
gerne Fragen zu unseren Dienstleistungen.