Gefäss-Symposium: Venenkrankheiten

Venenkrankheiten – von der Phlebitis bis zur Lungenembolie: eine tour d’horizon

Datum
14.04.2016
Zeit
14:15-18:00
Ort
Grosser Hörsaal Ost
HOER, B
Adresse
Gloriastrasse 1
8006 Zürich

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Akute und chronische Venenleiden gehören zu den häufigsten Krankheitsbildern
in der Bevölkerung. Wegen ihrer hohen Prävalenz sind viele
medizinische Fachdisziplinen damit klinisch konfrontiert und in Diagnose
und Behandlung involviert.

Unser Symposium möchte Grundversogern, Spitalinternisten, Fachärzten
verschiedenster Disziplinen und Gefässspezialisten einen Überblick über
die Fortschritte und den aktuellen Stand der Diagnostik, der Pharmakotherapie
wie auch der endovaskulären und operativen Therapie von
akuten und chronischen venösen Krankheiten geben. Mit praxisorientierten
Kurzvorträgen, gehalten von Spezialisten am UniversitätsSpital Zürich,
und in Diskussion mit Ihnen möchten wir diese Aspekte beleuchten.
Wir freuen uns, Sie am Gefäss-Symposium 2016 begrüssen zu dürfen.

Freundliche Grüsse

Prof. Dr. Thomas Pfammatter
Institut für Diagnostische und
Interventionelle Radiologie USZ

Prof. Dr. Marc Husmann
Klinik für Angiologie USZ